Schafskäse-Salat-Sandwich mit Rote Bete Chutney

18. April 2021 | Frisches, Gesunde Ernährung, Obst & Gemüse, Rezepte

Schafskäse-Salat-Sandwich mit Rote Bete Chutney: Dick belegt ist es am besten.

Schafskäse-Salat-Sandwich mit Rote Bete Chutney: Dick belegt ist es am besten.

Dieses Schafskäse-Salat-Sandwich ist eine Sandwich-Variante, die in meinen Augen besonders gut zum kürzlich hier vorgestellten selbst gemachten Rote Bete Chutney passt. Dabei ist diese Variante sicher die einfachste und die mit den am wenigsten exotischen Zutaten. Generell finde ich die Mischung aus Salat und Rucola und ein würziger Käse eine gute Unterlage für das Chutney, das möglichst ganz frisch zubereitet und noch warm oben drauf kommt. Eine andere, herzhaftere Variante wären Baby-Spinat (kurz angedünstet oder roh) und ein Blauschimmel-Käse wie Gorgonzola.

Das selbst gemachte Rote Bete Chutney ist die lauwarme Krönung für dieses Sandwich.

Das selbst gemachte Rote Bete Chutney ist die lauwarme Krönung für dieses Sandwich.

Die Zutaten:

  • eine oder zwei große Scheiben kräftiges Bauernbrot
  • evt. 2 EL Butter für das Anrösten in der Pfanne oder ohne Butter im Toaster
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 4-5 Blätter frischer knackiger Salat
  • eine halbe Hand voll Rucola
  • 100 Gramm Ziegenfrischkäse

Plus die Zutaten für das Rote Bete Chutney (etwa 20 Minuten Zubereitungszeit)

Schafskäse-Salat-Sandwich mit Salatblättern und Rucola, wahlweise auch mit Baby-Spinat als Zwischenschicht.

Schafskäse-Salat-Sandwich mit Salatblättern und Rucola, wahlweise auch mit Baby-Spinat als Zwischenschicht.

Die Zubereitung

Den Senf, die Mayo und die Crème fraîche verrühre ich in einer Tasse. Die Butter wird in einer Pfanne zerlassen, dazu kommen eine oder zwei große Scheiben Bauernbrot für das Schafskäse-Salat-Sandwich, das ich nicht zu dünn abschneide. Sanft anrösten, bis die Unterseite Farbe annimmt, die andere Seite nur kurz erwärmen.

Auf der Butterseite wird die Senf-Mayo gleichmäßig verstrichen. Darauf kommen die frisch gewaschenen Salatblätter. Der Ziegenfrischkäse wird locker zerkrümelt und kommt – in nicht zu kleinen Brocken – oben drauf.

Den krönenden Abschluss Bilder das Rote Bete Chutney, das möglichst noch warm Seher großzügig als letzte Schicht oben auf das Sandwich kommt. Die obere läge Brot habe ich bei diesem „Sandwich” nicht nur aus fotografischen Gründen weggelassen. Ich finde Sandwiches am besten, wenn sie dick belegt sind. Leider sind sie dann als Doppeldecker auch wirklich schlecht zu essen, ohne dass man die Hälfte der Ladung verliert.

Als richtiges Sandwich mit zwei Scheiben Brot am besten für das Essen aus der Hand vor dem Zerteilen in Butterbrot-Papier einschlagen.

Als richtiges Sandwich mit zwei Scheiben Brot am besten für das Essen aus der Hand vor dem Zerteilen in Butterbrot-Papier einschlagen.

Deswegen finde ich es eine gute Lösung, wenn man zuhause isst, die obere Scheibe Brot wegzulassen und das ganze mit Messer und Gabel zu essen. Natürlich ist es dann im Wortsinne kein Sandwich mehr. Und wer sich sein Sandwich für unterwegs macht, der kann bei solchen feuchten, stückigen Belägen vor dem Zerteilen den Brot Doppeldecker in Butterbrot-Papier wickeln.

Dann kann man beim Essen das Sandwich stückweise vom Papier befreien und verliert nicht einen Großteil des Belags.

Rote Bete Chutney: ein bißchen Exotik mit so biederen regionalen Zutaten wie Rote Bete und Zwiebeln.

Rote Bete Chutney: ein bißchen Exotik mit so biederen regionalen Zutaten wie Rote Bete und Zwiebeln.

Das Rezept für das Rote Bete Chutney gibt es hier.

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

0 Kommentare

Video-Kurs

Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram! Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram!

Zugang über meine Foto-Video-Website joachimott.de

Instagram Leitfaden (PDF)

Instagram Leitfaden 2021
Instagram Leitfaden 2021

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!

Als Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

WERBUNG

 

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen