Pilz-Risotto, cremig und aromatisch

Pilz-Risotto: cremig und aromatisch sollte es sein. Pilze gibt es in diesem Fall sowohl im Risotto, als auch zum Risotto.

Pilz-Risotto: cremig und aromatisch sollte es sein. Pilze gibt es in diesem Fall sowohl im Risotto, als auch zum Risotto.

Pilz-Risotto ist ein Gericht, dass Farben und Aromen des Herbstes besonders gut auf den Teller bringt. Und weil es mit sinkenden Temperaturen etwas deftiger werden darf, wird der Pilzgeschmack noch etwas unterstützt durch Steinpilze im Risotto und durch Fleischbällchen in der Pilzsauce. Trotzdem steht dieses Pilz-Risotto schnell auf dem Tisch. Gerade mal etwas mehr als die 20 Minuten für ein gutes Risotto reichen für die gesamte Zubereitung.

(mehr …)

Spätzle und Spinat mit Champignons in einer cremige Sauce

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat und Champignon, das ist eine vegetarische Variante zum verbreiteten Sonntagsbraten mit Spätzle. Die besten Spätzle dafür sind die handgemachten Spätzle. Und weil es die wegen des höheren Aufwands bevorzugt am Wochenende gibt, lohnt es sich, gleich ein bißchen mehr zu machen und die vegetarische Variante für den Montag einzuplanen. Wer nicht selbst Spätzle machen will, der sollte bevorzugt die fertigen Spätzle aus dem Kühlregal nehmen.

(mehr …)

Polenta und Pilze – ein italienischer Klassiker

Polenta und Pilze, eine cremige und sehr aromatische Kombination

Polenta und Pilze, eine cremige und sehr aromatische Kombination

Polenta und Pilze sind eine tolle Kombination. Die Italiener haben dafür seit langem einen feststehenden Begriff (Polenta e Funghi), so wie wir Linsen und Spätzle in einem Atemzug nennen (naja, ist vielleicht nicht ganz vergleichbar). Seitdem wir nach einigen Südtirol-Urlauben stets einen Polenta-Vorrat im Haus haben, ist die Maisgrieß-Beilage zu einem unserer Favoriten aufgestiegen.

Hier ist der schnelle Weg zum Genuss mal skizziert. (mehr …)

Herbstsalat mit warmen Pilzen und Speck

Herbst-Salat mit lauwarmen Pilzen, Radieschen, Paprika und kross gebratenem Schinken.

Herbstsalat mit lauwarmen Pilzen, Radieschen, Paprika und kross gebratenem Schinken.

Ein Herbstsalat schafft den perfekten Übergang von den heißen Sommertagen mit seinen leichten, frischen Blattsalaten zu Herbstgenüssen wie Pilze und kross gebratener Schinken. Der Salat hat mit grünem Blattsalat, Radieschen und Paprika die für mich ausgewogene Kombination aus weichen und knackigen Elementen. Die lauwarmen Pilze und der Schinken dieses Herbstsalats passen gut zu den kühleren Temperaturen, bei denen wir uns wieder herzhaftere Sachen auf dem Teller wünschen. (mehr …)