Spätzle und Spinat mit Champignons in einer cremige Sauce

17. Juni 2019 | Frisches, Obst & Gemüse, Pasta, Reis & Co, Rezepte | 0 Kommentare

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat und Champignon, das ist eine vegetarische Variante zum verbreiteten Sonntagsbraten mit Spätzle. Die besten Spätzle dafür sind die handgemachten Spätzle. Und weil es die wegen des höheren Aufwands bevorzugt am Wochenende gibt, lohnt es sich, gleich ein bißchen mehr zu machen und die vegetarische Variante für den Montag einzuplanen. Wer nicht selbst Spätzle machen will, der sollte bevorzugt die fertigen Spätzle aus dem Kühlregal nehmen.

Den Stammplatz für Nudeln mit Spinat haben bei uns die Spinat-Nudeln: breite Nudeln, die mit frischem gekochtem Spinat in einem beschichteten Topf mit Sahne und Käse (Reibekäse und Parmesan) vermengt werden. Geschmacklich hat das durchaus Suchtpotenzial. Das Gericht steht bei uns ganzjährig hoch im Kurs. Die Verwendung von Reibekäse und Parmesan macht dieses Essen nicht nur herzhaft, sondern für eine Pastavariante soch on etwas üppig.

Die hier geschilderte Variante, bei denen die Spätzle quase eine Champignon-Spinat-Sude bekommen, ist etwas leichter. Und diese Variante mit Spätzle und Spinat macht zumindest für mich das Gericht weniger zu einem südländischen Pasta-Essen als vielmehr zu einem Gemüsegericht. Auch diese Variante geht ausgesprochen flott, zumal der Babyspinat wenig Zuwendung beim Putzen und Waschen benötigt.

Spätzle und Spinat und Champignons – die Zutaten

  • 250 Gramm Spätzle
  • 250 Gramm Baby-Spinat
  • 250 Gramm braune Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 Gramm herzhafter Hartkäse (zum Beispiel Bergkäse)
  • Salz, Pfeffer, Öl

Die Zubereitung

Wer die Spätzle vom Vortag verwendet, braucht vorerst nur einen großen Top mit Salzwasser zustellen, in dem sie später für zwei Minuten erhitzt werden. Andernfalls damit beginnen, die Spätzle zu kochen.

In einem großen beschichteten Topf die klein geschnittene Zwiebel anschwitzen, klein geschnittene Pilze zugeben und kurz braten. Der Spinat wird gewaschen, kommt zu Zwiebeln und Pilzen. Deckel drauf machen und Spinat zusammen fallen lassen. Dann Sahne und den geriebenen Käse unterrühren und schmelzen lassen.

Die Spätzle mit einer Schaumkelle aus dem heißen Wasser heraus nehmen und in dem beschichteten Topf mit der Sahne-Champignon-Spinat-Mischung unterheben.

PS: Ähnlich aber doch ganz anders: Cremige Spinatnudeln!

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Leitfaden

Instagram Leitfaden 2020
Instagram Leitfaden 2020

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!

Als kleines Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

WERBUNG

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen