Hühnchen-Reis-Pfanne mit frischem Gemüse

8. Februar 2019 | Abnehmen, Gesunde Ernährung, Pasta, Reis & Co, Rezepte | 0 Kommentare

Hühnchen-Reis-Pfanne mit frischem Gemüse: Nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm und gesund.

Hühnchen-Reis-Pfanne mit frischem Gemüse: Nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm und gesund.

Die Hühnchen-Reis-Pfanne stand zunächst gar nicht im Vordergrund. Es ging mir zuallererst um eine leckere Hühnerbrühe. Wie sie sich viele Menschen wünschen, wenn sie die winterliche Grippe erwischt hat. Keine Ahnung, was von diesem Essen ausgeht, aber tatsächlich ist das wohl das Mach-mich-gesund-Essen für die meisten Menschen. (Obwohl die Linsen-Gemüse-Suppe auch nicht schlecht ist bei solchen Anlässen.) Und damit die Gesunden ihren etwas größeren Appetit mit einem handfesteren Essen stillen können, gibts diese Reispfanne. Weil die leckere Hühnerbrühe nach Verwertung förmlich ruft. Weil zartes, mageres Hühnerfleisch übrig ist. Und weil körniger Reis und frisches Gemüse die idealen Ergänzungen sind.

Hühnchen-Reis-Pfanne – das Rezept

Wer ein kalorienarmes Essen sucht, der muss die Hühnerbrühe nach dem Kochen erst einmal abkühlen. Dann nämlich kann man relativ leicht das Fett abschöpfen. Wer nicht an Kalorien sparen muss (weil er vielleicht krank ist oder sein Kalorienverbrauch genügend groß ist, der kann die Fettaugen auf der Suppe behalten. Fett ist ein hervorragender Geschmacksträger. Und früher gab es den Spruch, dass aus einer guten Suppe mehr Augen heraus- als in sie hinein schauen.

Als Suppen-Gemüse empfiehlt sich die klassische Mischung aus Möhren, Lauch, Sellerie und Zwiebeln. Und das gilt für Suppe und Hühnchen-Reis-Pfanne. Da ich davon gerne mal zu viel kaufe, habe ich gelegentlich auch schon solche Mischungen portioniert und eingefroren. Was dem Gemüse nichts von seinem guten Geschmack nimmt. Vor allem der Sellerie gibt viel Geschmack. Er ist aber dafür dasjenige Gemüse, dass die wenigsten Menschen zumindest nach meiner Erfahrung in einer Gemüse-Mischung mit essen. TK-Erbsen eignen sich ebenfalls gut als Vorrat.

Das Suppenhuhn mit Salz und Gemüse in ausreichend Wasser aufkochen lassen und mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Im Schnellkochtopf geht es etwas schneller. Das Herauslösen des Fleisches kann etwas knifflig sein. Und es definitiv eine Aufgabe, die man erst nach Abkühlung vornehmen sollte.

Der Anfang von allem: Eine frische Hühnerbrühe, nicht nur zum gesund werden.

Der Anfang von allem: Eine frische Hühnerbrühe, nicht nur zum gesund werden.

Zutaten:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • klein geschnittenes gekochtes Hühnerfleisch
  • Gemüse: hier eine Stange Lauch, zwei Möhren, TK-Erbsen.
  • Salz, Pfeffer, Öl
Wenige Zutaten, wenige Kpüchen-Gerätschaften (wenn die Hühnerbrühe schon fertig ist).

Wenige Zutaten, wenige Küchen-Gerätschaften (wenn die Hühnerbrühe schon fertig ist).

Zubereitung:

Den Reis mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, bis er glasig wird. Mit der Hühnerbrühe ablöschen. Die Gemüsesorten je nach gewünschter Bissfestigkeit dazu geben. In meinem Fall:Die klein geschnittenen Karotten gleich, Lauch in Ringen und Erbsen nach etwa 10 Minuten. Deckel drauf, bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Der Reis ist nach insgesamt 20 Minuten fertig.

Nach 20 Minuten gut umrühren und schauen, ob die ganze Flüssigkeit aufgenommen wurde. Evt. noch etwas Flüssigkeit nachgießen oder mit offenem Deckel weiter köcheln lassen.

Wer nicht auf geringe Kalorienzahl achtet, der kann etwas Butter zugeben und den Reis mit etwas geriebenem Parmesan servieren. Und wer keine frisch gekochte Hühnerbrühe zur Hand hat, der kann jede andere leckere Brühe nehmen.

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pulled Chicken in 30 Minuten in der Pfanne zubereiten | testschmecker.de - […] genauso gut ankommt. Das Fleisch ist noch einmal zarter und aromatischer als beispielsweise bei der Hühnchen-Reis-Pfanne (Frikasse). Währenddessen lassen sich…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Leitfaden

Instagram Leitfaden 2020
Instagram Leitfaden 2020

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!

Als kleines Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

WERBUNG

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen