Cremige One Pot Pasta mit Hähnchen

Cremiges Hähnchen mit Pasta:

Cremiges Hähnchen mit Pasta:

Pasta und Hähnchen – bei diesen zwei Lieblings-Zutaten kann ja fast nichts schief gehen. In diesem Rezept des One Pot Pasta mit Hähnchen kommen Nudeln, geschnetzeltes Hähnchenfleisch und die leckere Sauce nicht getrennt auf den Teller. Alle drei Zutaten köcheln vielmehr in einem Topf vor sich hin, bis das leckere Aroma des Hähnchenfleischs quasi komplett von den Nudeln absorbiert wurde.

mehr lesen…

BUND: Keime im Hähnchenfleisch

Keime im Hähnchenfleisch

Der BUND hat mit seiner (nicht repräsentativen) Untersuchung von Hähnchenfleisch in den letzten Tagen die Medien aufgerüttelt: In Filialen fünf großer deutscher Handelsketten in verschiedenen Bundesländern hatten die BUND-Aktivisten Proben von Hähnchenfleisch genommen. Das Ergebnis sorgte bundesweit für Aufsehen: Die Hälfte der 20 Proben wies eine Belastung mit gefährlichen Keimen auf (hier die Pressemitteilung des BUND).

Auch wenn die Details für normale Verbraucher etwas schwer zu verstehen sind, die Medien haben die Sache ebenso auf den Punkt gebracht wie der BUND selbst: Gefährlich sind die antibiotikaresistenten Keime vor allem auch deshalb, weil sie bei anfälligen Menschen zu schweren Erkrankungen bis hin zu Todesfällen führen können:

„Antibiotikaresistenzen sind deshalb so gefährlich, weil in der Humanmedizin verabreichte Antibiotika ohne Wirkung bleiben können”

heißt es dazu in der BUND-Pressemitteilung. Skandalös ist dieser Befund vor allem aber auch, weil die Antibiotika bei größeren Beständen wohl generell und vorbeugend verabreicht werden. Eine immer größere Zahl von Nutztieren auf zu wenig Platz zu halten, sei aber nur unter Einsatz großer Mengen von Antibiotika möglich, konstatiert man beim BUND.

Im Umkehrschluss nun zu folgern, dass Bio-Produkte generell nicht belastet seien, ist deswegen wohl nicht möglich: Ausschlaggebend ist zum einen eine bestimmte Zahl der Tiere, ab der wegen der leichteren Übertragung zu Antibiotika gegriffen werde. Auch in der Mast von Bio-Hähnchen dürfen wohl auch Antibiotika eingesetzt werden, jedoch nur bei einzelnen erkrankten Tieren. In der konventionellen Mast dagegen kann wohl auch gleich der ganze Bestand “metaphylaktisch” behandelt werden, wenn einzelne Tiere betroffen sind. In der ökologischen Haltung hätten es es multiresistente Keime einfach schwerer, sich durchzusetzen.

Parallel zur Pressemitteilung und dem Vorgehen in den Medien hat der BUND auf der eigenen Website eine Online-Aktion mit dem Motto: „gefährliches Hähnchenfleisch aus den Läden verbannen”.

„Der BUND fordert von den Konzernen, bei denen antibiotikaresistente Keime auf Hähnchenfleisch gefunden wurden, belastetes Fleisch sofort aus den Regalen zu nehmen. Außerdem müssen sie Druck auf ihre Lieferanten machen – für tiergerechte Haltung und deutlich weniger Antibiotikaeinsatz.”

Video-Kurs

Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram! Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram!

Zugang über meine Foto-Video-Website joachimott.de

Instagram Leitfaden (PDF)

Instagram Leitfaden 2022
Instagram Leitfaden 2022

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!
Als Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Instagram

[instagram-feed feed=2]

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen