Die schnelle Lauch Tarte

27. März 2020 | Backen, Rezepte | 2 Kommentare

Warme Lauch Tarte mit frischem Salat.

Warme Lauch Tarte mit frischem Salat.

Eine schnelle Lauch Tarte gehört zu den einfachen Genüssen, die nicht viel Aufwand machen. Das Muster folgt den französischen Gemüsekuchen mit Mürbteig, die es in vielen Variationen gibt. Man braucht also kennen Respekt vor einem Hefeteig zu haben (braucht man sowieso nicht) und hat auch keine langen Gehzeiten. Lauch ist fast immer und überall frisch zu haben. Und die restlichen Zutaten hat man sowieso meist zuhause. Die Lauch Tarte sollte noch warm auf den Tisch kommen und mit einem frischen knackigen Slat serviert werden.

Lauch Tarte ist nicht nur ein Wintergericht

Gegen Ende des Winters gibt es oft schon Ermüdungserscheinungen, wenn man den Lauch sieht. Noch immer Wintergemüse. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Es gibt erstens sehr viele tolle Lauch-Rezepte. Und den Lauch bekommt man heute das ganze Jahr über frisch und als regionales Produkt. Es lohnt sich also, ein paar Lieblingsrezepte für das Zwiebelgewächs zu finden und auszuprobieren.

Frischer Lauch hat eine angenehme Schärfe.

Frischer Lauch hat eine angenehme Schärfe.

Die grünen Stengel schmecken die im Winter etwas schärfer als im Frühjahr. Sie eignen sich für Suppen, Salate und das klassische, aber oft wenig geliebte Gemüsegerichte, die meist mit Kartoffeln gereicht werden. Im Kühlschrank kann man spontan gekauftem Lauch schon nochmal ein bis zwei Wochen Lagerzeit einräumen. Dann sollte er auf den Tisch, damit er seine Vorteile ausspielen kann: viel Vitamin C, knackige Konsistenz mit Biss, wenn er nur zart gegart wird, eine leichte Schärfe durch Senföle und viele Mineralstoffe (die freilich in fast allen Gemüsesorten drin sind).

Wer ein schnelles und einfaches Rezept mit Pfiff sucht, der sollte sich an das Rezept für die Lauch Tarte wagen. Mit dem knusprigen Boden aus Mürbteig und dem geschmolzenen Käse sticht der Lauch – je nach Vorlieben – vielleicht Deine bisherigen Favoriten wie Quiche Lorraine oder Zucchinikuchen aus.

Die Zubereitungszeit hält sich in Grenzen, sie ist lediglich durch die  Backpause auf einen längeren Zeitraum verteilt. Der Mürbteig verlangt eine halbe Stunde Ruhezeit im Kühlschrank, das Backen eine weitere halbe Stunde – aber dann ist die Arbeit ja schon getan. Eine Tarteform oder Quicheform ist ideal. Die meisten haben eine Antihaft-Beschichtung und einen herausnehmbaren Boden, was ich beides für verzichtbar halte. Ich mag diese Emaille-Formen, die schnittfest sind und meiner Erfahrung nach so gut wie unzerstörbar.

Mürbteig geht schnell und einfach.

Mürbteig geht schnell und einfach.

Lauch Tarte Zutaten

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2-3 EL Wasser
  • Salz
  • 100 Gramm Reibekäse zum drüber streuen

Die Füllung

  • 3 Stängel Lauch
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 4 EL Parmesan
  • evt. Speckwürfel
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung

Du beginnst am besten mit dem Mürbteig. Dazu das Mehl mit der in Würfel geschnittenen kalten Butterund dem Ei in eine Schüssel geben. Das Verkneten geht in der Küchenmaschine, in einer einfachen Rührschüssel oder auf Deiner Arbeitsfläche mit bloßen Händen. Allmäglich , 2-3 Esslöffel Wasser und Salz zugeben, bis alles gut vermengt ist und einen festen Klumpen bildet.

Wenn Du die Küchenmaschine verwendest nimmst Du zum Abschluss den Teig raus uund knetest das noch einmal auf Deiner bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel. Die machst Du in eine kleine Schüssel und stellst sie für 30 Minuten in den Kühlschrank. Jetzt den Backofen einschalten und vorheizen auf 180 Grad Umluft.

Die flache Tarte- oder Quicheform auslegen, den überstehenden Teigrand abschneiden.

Die flache Tarte- oder Quicheform auslegen, den überstehenden Teigrand abschneiden.

Die folgenden 30 Minuten nutzt Du jetzt für die zwei Bestandteile der Füllung. Dazu zuerst den Lauch schneiden, waschen und (evt. mit Speckwürfeln) in der Pfanne mit etwas Öl andünsten. Noch bevor der Lauch Farbe annimmt das Ganze mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, einen Deckel aufsetzen und den Herd ausschalten. In wenigen Minuten sollte der Lauch etwas weicher werden, aber nicht matschig.

Gemüsekuchen mit Variationen

Wenn Du optisch etwas Abwechslung reinbringen möchtest, kannst Du zum Lauch eine klein geschnittene Karotte oder ein geschälte und ganz klein geschnittene Paprika-Hälfte dazu geben.

Jetzt rührst Du in einer Schüssel die flüssigen Zutaten für die Füllung zusammen: Sahne, zwei Eier, 4 Esslöffeln Parmesan sowie Salz und Pfeffer werden zu einer homogenen Masse verqirlt. Und weil von den 30 Minuten Kühl-Zeit des Mürbteigs jetzt noch etwas übrig ist, kannst Du den Salat waschen und die Salatsauce anrühren.

Wer Abwechslung mag, der mischt andere, bunte Gemüsesorten in die Füllung.

Wer Abwechslung mag, der mischt andere, bunte Gemüsesorten in die Füllung.

Dann kannst Du die Tarteform einfetten. Und den abgekühlten Lauch kannst Du aus der Pfanne in ein Sieb abgießen.

Jetzt nimmst Du den Mürbteig aus dem Kühlschrank, der durch die Kühlung merklich fester geworden ist. Damit er gut verarbeitet werden kann, solltest Du jetzt nicht mehr allzu lange rumtrödeln, damit der Teig fest bleibt. Der Mürbteig wird  ausgerollt, in die Tarteform gelegt und mit dem abgetropften Lauchgemisch gefüllt. Die Sahnemischung kommt drüber und schließlich obendrauf geriebener Käse.

In den Ofen bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten. Fertig.

Mit Reibekäse bestreuen und ab in den Ofen.

Mit Reibekäse bestreuen und ab in den Ofen.

Wenn der Kuchen fertig ist und / oder abgekühlt (lauwarm schmeckt er am besten), wir der Salat angemacht und der Weißwein dazu gereicht. Was übrig bleibt lässt sich als Abendessen auch verzehren. Dazu am besten die Lauch Tarte in Stücke geschnitten in eine Pfanne geben und 10 Minuten auf kleiner Hitze erwärmen.

Die fertige Lauch Tarte möglichst noch warm servieren.

Die fertige Lauch Tarte möglichst noch warm servieren.

Die Reste dieses Gemüsekuchen schmecken auch abends noch - kalt oder aufgewärmt.

Die Reste dieses Gemüsekuchen schmecken auch abends noch – kalt oder aufgewärmt.

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

2 Kommentare

  1. Peggy

    Ha, wie gut, dass ich heute Lauch, Möhren und Eier gekauft hatte und noch Mehl und Parmesan da ist…

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Leitfaden

Instagram Leitfaden 2020
Instagram Leitfaden 2020

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!

Als kleines Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

WERBUNG

Hinweis: Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen