Newsletter für Food-Blogger: Wenn Geld verdienen eine Perspektive ist

Food-Blog Newsletter: Gut aussehen sollte er vor allem auch auf Smartphones.

Food-Blog Newsletter: Gut aussehen sollte er vor allem auch auf Smartphones.

Brauchst Du einen Food-Blog Newsletter? Zunächst mal eher nicht. Die Leute lesen Deinen Blog, und wenn Du auf Facebook oder Instagram aktiv bist, dann hast Du dort Deine Follower. Und wenn Video Dein Ding ist, dann bietet Youtube Dir ausreichend Möglichkeiten, Follower zu gewinnen um auf Dich aufmerksam zu machen. Aber wenn Du einige Monate lang Deine Artikel oder Videos veröffentlicht hast, dann entsteht der Gedanke, dass da mehr draus werden könnte. Wenn Dir vorschwebt, irgendwann mal mit dem, was aus Deinem Food-Blog entsteht, Geld zu verdienen, dann brauchst Du einen Food-Blog Newsletter. Oder noch besser: Du solltest zu diesem Zeitpunkt sogar schon einen Newsletter haben, der ausreichend Abonnenten aufweist.

Ich biete auch einen Newsletter an. Du kannst ihn hier abonnieren. Ich nutze seit längerem Mailchimp für Blog-Leser und Kunden. Und ich betreue auch Newsletter für andere Websites und Shops, das reicht von der Beratung bis zur Gestaltung und Ausführung.

mehr lesen…

Eine nachhaltige Liste: tauschen, leihen, mieten

Liste zum Thema tauschen, leihen und mieten

Ein Fleißbildchen verdient hat sich der aus Freiburg leider nach Berlin gezogene Sebastian Backhaus: Auf seiner Website hat er eine Liste mit Online-Plattformen veröffentlicht, bei denen es ums (äußerst nachhaltige) leihen, tauschen und mieten von Artikeln und Dienstleistungen geht.

Das hat jetzt zwar mit dem Kernthema von testschmecker.de nur am Rande zu tun (die Rubrik gemeinsam kochen gibt es dort auch), ist aber in punkto Nachhaltigkeit so empfehlenswert, dass ich auf den Link nicht verzichten möchte.

Die Liste reicht von der Mitfahrzentrale bis zum Co-Cooking, vom gemeinsamen Gärtnern bis hin zum Couchsurfing. Die Liste ist deutsch und international und wie wir Sebastian kennen, wird er das wertvolle Teil auch pflegen und – mit Hilfe seiner Leser – erweitern.

Auch wer glaubt, sich in diesem Bereich auszukennen, wird dort noch einige gute neue Adressen finden!

Video-Kurs

Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram! Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram!

Zugang über meine Foto-Video-Website joachimott.de

Instagram Leitfaden (PDF)

Instagram Leitfaden 2022
Instagram Leitfaden 2022

Hier kannst Du Dich zum Newsletter anmelden!
Als Dankeschön erhältst Du den Instagram-Leitfaden und Zugriff auf meine kleine PDF-Bibliothek.

Weitere Infos zur Newsletter-Anmeldung und zu Datenschutz.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Über mich

Joachim Ott (joachimott.de) ist der Testschmecker. Journalist, Fotograf und Filmemacher. Geboren in Schwaben, lebt in Baden. Ständig auf der Suche nach guten Lebensmitteln.

Instagram

[instagram-feed feed=2]

Testschmecker Videos

Testschmecker Videos

Hier gibt es eine Auswahl meiner Testschmecker Videos. Es sind Anleitungen, Reportagen, kleine Dokumentarvideos.

Website-Schaufenster

Physiotherapie-Praxis Straub-Ott in Teningen