Gnocchi, Lachs, Spinat: cremige Kombination

Lachs, Gnocchi und Spinat - eine perfekte Kombination.
Lachs, Gnocchi und Spinat – eine perfekte Kombination.

Gnocchi, Lachs, Spinat. Oder die Antwort auf die Frage: Welche drei Lieblingszutaten sollte man einfach mal mischen? In diesem Fall hat das hervorragend geklappt. Dabei hatte ich eigentlich ein schnelleres Essen im Kopf. Aber weil alle drei Zutaten erst einzeln gekocht und dann vermischt werden, dauert die Zubereitung etwas länger, als bei einem klassischen One-Pot-Gericht. Dafür passt dann aber auch alles perfekt. Auf den ersten Blick wirkt das etwas umständlich, dass alle drei Zutaten ganz unterschiedliche Garzeiten und Zubereitungen haben. Aber da man das gut parallel machen kann und der Aufwand sich trotzdem in Grenzen hält, dauert die Zubereitung nicht lange. Damit es trotzdem ein ’schnelles‘ Essen wird, empfiehlt es sich, auf abgepackte Zutaten zurückzugreifen. Also Gnocchi aus dem Kühlregal, geputzter und abgepackter frischer Spinat aus dem Supermarkt. Und auch der Lachs kommt in diesem Fall als aufgetautes Tiefkühlprodukt zum Einsatz. Viele Gnocchi bestehen als Fertigprodukt – je nach Hersteller – manchmal nicht vor allem aus Kartoffeln. Überraschenderweise überwiegt bei diesem Kartoffelprodukt manchmal der Weizenmehl-Anteil. Ebenso finden sich auch zahlreiche Rezepte, wie man Gnocchi aus Weizenmehl selbst macht. Mein Favorit sind Gnocchi aus Kartoffeln oder Süßkartoffeln als Grundzutat.

(mehr …)

Spinatnudeln – cremig und aromatisch

Spinatnudeln müssen cremig und heiß sein.

Spinatnudeln müssen cremig und heiß sein.

Spinatnudeln sind der Seelentröster unter den Nudeln. Hier stimmen Konsistenz und Aroma, die Zubereitung geht auch mit dem frischen Spinat flott von der Hand. Und die cremige Konsistenz durch die Sahne und den geschmolzenen Käse machen das Pastagericht zu einem sinnlichen Erlebnis. Zu viel Schwärmerei? Erst mal ausprobieren!

(mehr …)

Spinat-Quiche mit Lachs – Gemüsekuchen-Variante

Spinat-Quiche mit Lachs: Gemüsekuchen mal etwas aufwändiger

Spinat-Quiche mit Lachs: Gemüsekuchen mal etwas aufwändiger

Diese Spinat-Quiche mit Lachs gehört in die Reihe der Gemüsekuchen, die bei mir hoch im Kurs stehen. Ich muss allerdings zugeben, dass ein großer Teil des Charmes dieser Kuchen in der schnellen Zubereitung liegt, wie zum Beispiel beim Zucchinikuchen.  Dieser hier braucht etwas mehr Aufwand: Kochkünste werden keine besonderen gefordert, aber man sollte etwas mehr Zeit einplanen. Wer am Vormittag oder am Morgen ein halbes Stündchen für die Vorbereitung frei schaufeln kann, inklusive der Zubereitung des Mürbeteigs, der dann in den Kühlschrank kommt, der kommt am Mittag mit einer weiteren halben Stunde hin. (mehr …)