Pasta Spargel Carbonara – das wenig bekannte Spargelgericht

Pasta Spargel Carbonara: Dünne Spaghettini passen gut zu besonders dünnen Spargelstangen - auch wegen der kürzeren Kochzeit.

Pasta Spargel Carbonara: Dünne Spaghettini passen gut zu besonders dünnen Spargelstangen – auch wegen der kürzeren Kochzeit.

Spargel Carbonara gehört zu den weniger bekannten Spargel-Gerichten, und das völlig zu unrecht. Die Kombination aus cremiger Pasta und bissfestem, aromatischem Spargel ist nicht nur geschmacklich genial. Weil die Kochzeiten für Nudeln und Spargelstücke gleich lang sind, kann man beides zusammen zeitsparend in einem Topf garen. Und die Grundlagen für Spaghetti Carbonara sind so bekannt, dass man die Zubereitungsschritte quasi aus dem Ärmel schütteln kann. (mehr …)

Spinatnudeln – cremig und aromatisch

Spinatnudeln müssen cremig und heiß sein.

Spinatnudeln müssen cremig und heiß sein.

Spinatnudeln sind der Seelentröster unter den Nudeln. Hier stimmen Konsistenz und Aroma, die Zubereitung geht auch mit dem frischen Spinat flott von der Hand. Und die cremige Konsistenz durch die Sahne und den geschmolzenen Käse machen das Pastagericht zu einem sinnlichen Erlebnis. Zu viel Schwärmerei? Erst mal ausprobieren!

(mehr …)

Erdbeer-Waffeln mit Schokocreme und Sahne

Dicke Hefeteig-Waffeln? Oder dünn, oder mit Backpulver? Ausprobieren!

Dicke Hefeteig-Waffeln? Oder dünn, oder mit Backpulver? Ausprobieren!

Erdbeer-Waffeln sind eine der leckersten Methoden, um die im Juni in Massen verfügbaren und reifen Erdbeeren auf den Tisch zu bringen. Im Gegensatz zu anderen Rezepten, bei denen Erdbeeren gekocht und gebacken werden, bleiben sie bei diesem Rezept frisch und saftig. Herd und Backofen bleiben in den heißen Sommerwochen aus, wir greifen auf das Waffeleisen zurück. Mein Favorit: Die Brüsseler Waffeln aus Hefeteig, gebacken in einem Waffeleisen, das wirklich dicke Waffeln mit einem großen Gittermuster ergibt.

(mehr …)

Spätzle und Spinat mit Champignons in einer cremige Sauce

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat mit Champignons

Spätzle und Spinat und Champignon, das ist eine vegetarische Variante zum verbreiteten Sonntagsbraten mit Spätzle. Die besten Spätzle dafür sind die handgemachten Spätzle. Und weil es die wegen des höheren Aufwands bevorzugt am Wochenende gibt, lohnt es sich, gleich ein bißchen mehr zu machen und die vegetarische Variante für den Montag einzuplanen. Wer nicht selbst Spätzle machen will, der sollte bevorzugt die fertigen Spätzle aus dem Kühlregal nehmen.

(mehr …)

Tagliatelle mit Fleischbällchen

Fleischbällchen geben das Aroma, das beim Anbraten entsteht, an Nudeln und Sauce ab.

Fleischbällchen geben das Aroma, das beim Anbraten entsteht, an Nudeln und Sauce ab.

Fleischbällchen zu Nudeln, das erschien mir als Pasta-Variante nicht wirklich originell. Deswegen wollte ich dem Thema einige Zeit keinen eigenen Artikel hier widmen. Aber nachdem das Pasta-Gericht mit den Fleischbällchen nun schon einige Male bei uns auf der Liste stand und jedes Mal ein Genuss ist, muss ich den springenden Punkt doch einmal herausstellen: Es ist ein Fleischbällchen-Gericht, bei dem alles in einem Topf gekocht wird. Diese Nudelgericht schmort im Saft der Fleischbällchen. Also nicht das klassische Muster: Nudel ins Wasser und Sauce kochen.

Das Aroma kommt daher, dass die Fleischbällchen scharf angebraten werden. Und im Bratensaft, der mit Gemüsebrühe und Sahne aufgegossen wird, garen dann die Nudeln. Und nehmen dabei logischerweise Sauce und Aroma der Fleischbällchen viel besser auf, als wenn man das im Nachhinein vermischt. Das One Pot Gericht mit Nudeln und Fleischbällchen sorgt für wenig Aufwand in der Küche und weniger Abwasch. Der entscheidende Punkt für mich aber ist der Geschmack. Und hier zeige ich Dir, wie er entsteht.  (mehr …)